Ebenraintag 2018

Von Blatt bis Wurzel – so das Motto des diesjährigen Ebenraintags, auf Gemüse bezogen. Wir haben uns auf die Bäume verlegt, die fördern wir ja auch, ob Hochstamm oder Feldbaum. Nutzen kann man nämlich auch bei den Bäumen viel mehr als nur die Früchte! Von Kirschenstielen für Tee, Ahornsirup als Süssmittel aus dem Stamm gewonnen, Birkenrinde für Gefässe, bis hin zu den Speisepilzen, welche oftmals in Symbiose mit den Wurzeln eines Baumes wachsen.

Oltiger Määrt 2018

Die Auswertung unserer Umfrage vom letzten Oltiger Määrt wurde genau studiert – 50% der eingegangenen Wunschzettel nannten einen Laden als wichtigsten Punkt für ein lebendiges Dorf. Entsprechend hatten wir deshalb in der Folge eine Serie in der „Volksstimme“ zum Thema Dorfladen lanciert.

Artikel siehe hier …

Hauptattraktion waren aber alte Bilder und Vergleichsfotos von Landschaften mit bzw. ohne Feldscheunen und die kompetente Information dazu von unserem Partnerverein Baselbieter Feldscheunen. Wunderschöne Postkartenserien und vielfältige Literatur rundeten das Angebot ab. Aufgrund dieser beiden Themen entstanden unzählige interessante Gespräche am rege besuchten Stand in der Beggeschüüre.