Unterwegs wisenbergwärts

Wald-Wanderung wisenbergwärts

24. Oktober um 09:00 17:00

Ganztageswanderung gemeinsam mit dem Verein Wanderwege beider Basel mit Samuel Bürgin, Revierförster.

Route: Auf dem neu beschilderten Erlebnispfad wisenbergwärts von Sommerau über den Giessen zum mittleren Wisenberg und hinunter nach Läufelfingen

Auf unserer Wanderung erzählt uns Samuel Bürgin, Leiter Forstrevier Homberg, viel Spannendes über unseren Wald. Hauptthemen sind z.B. die naturnahe Waldpflege und der Einfluss der Klimaerwärmung

Treffpunkt: 09:10 h, Bahnhof Sommerau

Fahrplan S9: Sissach ab 09:05, Sommerau an: 09:10 (von Olten her 08:52)

Anmeldung: bis 19.10.2021 bei der Geschäftsstelle WbB, 061 922 19 44 oder online unter diesem Link

Exkursion zur Feldscheune Rütiboden

Wasser, das Jahres Thema von Erlebnisraum Tafeljura, hat uns den ganzen Tag begleitet. Im Vorfeld hatte es bereits kräftig geregnet, ein bisschen neblig war es auch, eine mystische Stimmung lag über der Landschaft in Läufelfingen. Beim Aufstieg beobachteten wir fasziniert die erfolglosen Jagdversuche des Turmfalken. Auf der Höhe berichtete Daniel Schmutz spannende Details zur Tunnelquelle und den Folgen des Baus für die Wasserversorgung im Homburgertal. Im Gänsemarsch ging‘s vorbei an alten knorrigen Baumgestalten zum Weidstall. Hier konnte man sich beim Bohren von Deucheln den früheren Wasserleitungen aus Holz versuchen, keine einfache Sache. Genau dann, als Petrus die Schleusen öffnete, sassen wir im Trockenen und genossen beste Grillwürste und Brot. Nach einem Blick durch die Tür zu den triefenden Baumriesen, war der Entscheid zu Crèmeschnitten und Kaffee ein leichter. Trocken wanderten wir nachher vorbei am Hof Reisen und am Wasserfall des Murenbachs nach Läufelfingen zurück. Kaum unter dem Bahnhofdach angekommen, goss es wieder in Strömen. Wasser – unser Lebenselixier.

Artikel in der Oberbaselbieter Zeitung

Fotoimpressionen