Zwetschgenrüsten

Zwetschgenrüsten 2020 in Kleingruppen

2. September 2020 um 08:00 16. September 2020 um 10:00

Situationsbedingt müssen wir das auf den 12. und 18. September in Häfelfingen bzw. Gelterkinden angesagte Zwetschgenrüsten in der traditionellen Form leider absagen.

Wir organisieren mit dem Verein Posamenter in Covid-19-konformen Gruppen kleine Rüsteinsätze in Gelterkinden vom 2. bis 16. September, jeweils von 8.00-10.00 Uhr. Aktuelle Informationen und die Anmeldung dazu finden Sie auf www.posamenter.ch.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Posamenter Fruchtmanufaktur

Eiweg 12
Gelterkinden, 4460 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
www.posamenter.ch

Treffpunkt: direkt hinter dem Bahndamm neben dem Pneulager.

Waldfrühling – Erlebnisnachmittag nur für Kinder – abgesagt

21. März 2020 um 14:00 17:00

Diese Veranstaltung musste Corona-bedingt abgesagt werden.

Samstag, der 21. März 2020 – ein magisches Datum! Und ein Erlebnisnachmittag nur für Kinder an einem besonderen Ort. Natürlich findet der Nachmittag auch dieses Jahr im Wald statt. Spielerisch und mit allen Sinnen erkunden wir die heimischen Waldbäume. Tast-, Rate- und Suchspiele bringen uns auf die Spur der Geheimnisse rund um diese vielfältigen Alleskönner. Spiel und Spass sind garantiert. 

Kinder von 6-12 Jahren sind von 14-17 Uhr im Gelterkinder Wald herzlich willkommen.

Ort: Gelterkinden
Eignung: Geeignet für 6-12 Jahre
Kosten: CHF 20.- / Kind Geschwister erhalten 5.00 CHF Rabatt.
Teilnehmendenzahl: Zwischen 10 und 24 Kinder
Organisation: Verein Erlebnisraum Tafeljura in Zusammenarbeit mit Naturforum Regio Basel
Kursleitung: Natalie Oberholzer, dipl. Biologin, Waldpädagogin
Anmeldeschluss: 17. März 2020
Anmeldung: via diesen Link

Zwetschgen

Zwetschgenrüsten – Voll im Saft

Emsige Stunden, spannende Gespräche, Kennen lernen und Wiedersehen, ergiebiges Resultat… das alles hatte Platz beim gut besuchten gemeinsamen Zwetschgenrüsten. Diesmal trafen wir uns am Eiweg in Gelterkinden in der Manufaktur von Posamenter. Da in der Verarbeitung der Hochstammzwetschgen für die Posamenterprodukte viel Handarbeit steckt, sind die Involvierten sehr dankbar für diese Unterstützung.

Zusammen mit dem Berg Zwetschgen, der im Rahmen der Genusswoche in Frenkenbündten und zusammen mit einer Schulklasse während ihrer Projektwoche gerüstet wurde, konnte den Bauern eine Tonne mehr Zwetschgen abgekauft werden.